Hotelbewertungen

Lesen Sie hier aktuelle Hotelbewertungen für unser Hotel in Bad Reichenhall.

In die Jahre gekommen

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und lebt vom Prunk alter Zeiten. Dennoch, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das Frühstücksangebot war super, der Service sehr gut, die Mitarbeiter sehr zuvorkommend und freundlich.

Bärbel auf HolidayCheck, 20.08.2017
separator

Ideal auch bei lägerem Aufenthalt in Bad Reichenhall

Das Axelmannstein ist ein Haus mit Stil und Flair, bereits etwas in die Jahre gekommen, teilweise mit "Patina". Ich empfehle es für Menschen mit Stil und Verständnis für Architektur und Geschichte. es ist aber nichts für Erbsenzähler und Gäste, die gleich bei jeder nicht ganz korrekt gezogenen Silikonfuge die Krise kriegen - die sollten besser in ein Designhotel gehen. Wer sich aber an Treppengeländern aus Messing, Gobelins und Originalen an den Wänden erfreut, ist hier richtig. Wir waren zum dritten Mal im Axelmannstein und haben -allerdings bei sehr früher Buchung- wieder unser wunschzimmer bekommen. Die Zimmer sind offenbar recht unterschiedlich, wir hatten jedenfalls viel Platz, keine Wünsche blieben offen. Kleine Einschränkung: Das Personal scheint recht knapp bemessen zu sein, so kann es an der Rezeption schon mal zu Engpässen kommen. Die Hotelbar ist gemütlich und bietet ein umfangreiches Angebot an Getränken. Zum Hotel gehört ein eigener, weitläufiger Park mit Bänken und Liegen. Das Hotel liegt zudem sehr zentral am Kurpark. Wir empfehlen einen Besuch der Konzerte der Bad Reichenhaller Philharmonie gleich gegenüber. In der Nähe liegt auch das Park-Kino mit einen anspruchsvollen Filmprogramm.

Claus auf Booking.com, 18.08.2017
separator

Romantisches Wohlfühlhotel

Haben in einem schönen romantischen Hotel das leider etwas in die Jahre gekommen ist gewohnt, Aber die Gemütlichkeit überwiegt bei uns voll. Wir waren inzwischen schon das vierte Mal hier. Preis Leistung ist sehr gut. Wir wohnten ein mal im neuen, angebauten und auch schon im alten Hausteil. Die Betten sind sehr bequem und wir haben toll geschlafen. Auch die Zimmergröße ist super. Lange Zeit war dieses Hotel in der Steigenberger Gruppe. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Zum Frühstück, na ja aus meiner persönlichen Sicht nicht ganz so toll, die Brötchen werden aufgebacken auch die Auswahl an sich ist nicht so groß. Tee Fan müssen sich mit Teebeutel begnügen, keine lose Ware. Dafür ist das Ambiente des Frühstückssaal bestens, alles großzügig Tische mit schöner weißer Tischdecke und Blick auf den großen Park. Ein großer Innenpool mit Sauna ist vorhanden.

Erich auf HolidayCheck, 18.08.2017
separator

Erholsamer Aufenthalt in der Kurstadt Bad Reichenhall

Ein Hotel mit Stil und Atmosphäre. Ist etwas in die Jahre gekommen, aber durchaus gepflegt und sauber. Allerdings stellenweise nichts für Leute, die sich über eine etwas amateurhaft angebrachte Silikonfuge aufregen würden, sondern etwas für Besucher, die sich an einem fast musealen Treppenhaus, Bildern und Gobelins an den Wänden erfreuen können. Kleine Einschränkung: Angebot in den benachbarten Axelstuben etwas basic und dafür zu teuer. Auch scheint das Personal im Hotel recht knapp bemessen, die Mitarbeiter sind aber sehr freundlich und hilfsbereit.

clausf428 auf TripAdvisor, 18.08.2017
separator

Super

Der Service besonders beim Frühstück, die zentrale Lage im Ort. Bad: Es könnten mehr Parkplätze vorhanden sein.

Dieter auf Booking.com, 17.08.2017
separator

Gediegene Ausstattung mit Naturanschluss

Vom Indoor-Pool über die Zimmer, den Frühstücksraum und die Parkanlage ist alles großzügig und gepflegt. Man findet seine Ruhe und steigt einander nicht auf die Zehen. Das ist uns sehr wertvoll und trägt viel zu einem erholsamen Aufenthalt bei. Den Lift benützen wir selten, um immer wieder die Tapisserien in dem eleganten Stiegenhaus bewundern zu können. Die Bar weist eine gut ausgestattete Karte auf und ist sehr gemütlich. Das Frühstück ist tadellos, aber nicht abwechslungsreich; besonders für fischessende Vegetarier ist das Angebot schmal. Wir würden uns als Ergänzung zu dem Axel-Stüberl, das eine gute Hausmannskost bietet, ein Restaurant auf weniger rustikaler Linie wünschen. Abgesehen davon gibt es genügend Gründe wiederzukommen. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals ist ganz besonders hervorzuheben.

188christab auf TripAdvisor, 16.08.2017
separator

Schöner Urlaub

Das Frühstück war gut. Es wurde immer nachgeordert, wenn etwas nicht oder wenig vorhanden war. Freundliches und umsichtiges Personal. Gepflegter Kurpark gleich um die Ecke. Bad: Schönes Hotel das bestimmt schon mal seine Glanzzeiten hatte. Vorhandenes Potential, wie Bewirtungsmöglichkeiten im Hallenbad und am Teich wurden nicht genutzt. Schade. Parkplätze waren geradeso ausreichend. Renovierungsbedarf in den Bädern, im Hallenbad auf alle Fälle die Fenster, Parkraumbereich und Parkanlage waren nicht komplett gepflegt. Das Abendbrot in der Halbpension war über den gesamten Zeitraum gesehen eher eintönig.

Heidi auf Booking.com, 15.08.2017
separator

schöner urlaub.

es ist ein emfelungswürdieges hotel mit einem sehr gutem team.

Heiko auf Booking.com, 14.08.2017
separator

Ein Haus mit besonderem Flair, könnte aber etwas modernisiert werden. Trotzdem gut.

Das Frühstück war angemessen und schmackhaft. Das Sevicepersonal freundlich und hilfsbereit. Hervorheben möchte ich das Receptionspersonal das sehr hilfsbereit war. Bad: Der Zimmerservice pflegt die Betten leider nur oberflächlich und reinigt die Böden nur mangelhaft. Manchmal stehen Möbel nicht an ihrem Platz. Das Reinigungspersonal (männlich) im Schwimmbad betritt den Duschbereich (Damen) ohne Ankündigung.

Rainer auf Booking.com, 12.08.2017
separator

ruhe und entspannung in stilvoller umgebung

Wir wohnen seit mehr als 20 Jahren stets in diesem Hotel, wenn wir zu den Salzburger Festspielen fahren und werden dieses auch sehr gern wieder in den kommenden Jahren so halten.. Einen solch großen Park mit so vielen alten Bäumenwie hier findet man wohl nirgendwo sonst. Tolles großes Innen-Schwimmbad. Alle Einrichtungen des Fitness- Fitness-Studios befanden sich auf dem neuesten Stand.

dagmar56 auf TripAdvisor, 12.08.2017
separator

Ein toller Aufenthalt

Reichhaltiges Frühstück, sehr nette und motivierte Mitarbeiter. Der historische Flair des Hotels ist umwerfend. Das Zimmer hatte eine tolle Aussicht. Sehr zu empfehlen ist das nahegelegenen Parkkino! Ein Spaziergang durch den gegenüberliegenden Kurpark ist ein absolutes Muss! Bad: Ein wenig Sanierungsrückstand wird bei genauer Betrachtung doch sichtbar.

Uwe auf Booking.com, 11.08.2017
separator

Das Haus mit dem Charme verganener Kurzeiten

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, versprüht aber vom ersten Moment an den Charme der großen Zeiten des Kurortes Bad Reichenhall. An ein paar Stellen ist der glanz ein wenig "abgewetzt", doch wer sich daran nicht stört wird vom Gesamteindruck des mondänen Grandhotels so wie wir überwältigt sein. Um das Haus am Anfang zu finden, muss sich nur trauen, die letzten Meter einfach durch die Fussgängerzone vorzufahren und ab da ist dann - erklärt vom immer freundlichen Personal - alles ganz einfach. Wir hatten ein großes Zimmer mit Balkon und Ausblick auf die Berge und den großen hoteleigenen Park, waren im Pool schwimmen und haben die zentrale Lage des Hauses in Bad Reichenhall und die kurzen Wege nach Salzburg, Berchtesgaden und zum Königssee genutzt. Wir kommen wieder!

ulrich374 auf TripAdvisor, 10.08.2017
separator

Haus mit Geschichte

Man kann mit dem Auto vor die Türe fahren, um auszuladen. Der Haus-Parkplatz kostet jedoch 7 Euro, wir haben am Park&Ride Parkplatz an der Therme geparkt 15 Fußmin zum Hotel. Das Haus, die Lobby, das Treppenhaus - alles sehr geschichtsträchtig, eindrucksvoll, sehr gepflegt. Wir hatten Zimmer 121. Schön groß für 3 Personen, allerdings ist das dritte Bett nur ein Klappfgestell mit einer Matratze drauf. Fur ein Kind OK, aber eine dritte Erwachsene Person nicht. Ein echtes Dreibettzimmer ist das also nicht. Das Bad ist ausreichend groß, allerdings mit Wanne, zum Einsteigen für Ältere etwas schwierig. Das Zimmer war sehr gepflegt, die Aussicht auf einen Innenhof zur Küche furchtbar. Bei offenen Fenster bis 22.30 Uhr Lärm und wieder ab 5.30 Uhr morgens. Fenster zu alles gut, aber bei den Temperaturen ohne Klimaanlage kaum möglich. Da wir einen sehr günstigen Preis bezahlt haben, war es OK. Der Schwimmbadbereich/Wellness/Sauna ist dringend renovierungsbedürftig, wenn man ihn mal findet. Alles sehr verschachtelt und unübersichtlich. Das Schwimmbecken hat verschimmelte Fügen, Fliesen sind kaputt. Damendusche - die erste Dusche geht so gut wie gar nicht, der Putz fällt von der Decke. Das ganze Ambiente dort ist 80er Style - alt und nicht mehr zeitgemäß. Das Becken hat eine schöne Größe. Eine Sauna ist vorhanden. Sehr heiß - über 90 Grad, mir zu heiß. Es gibt noch eine Wärmejabine in einem anderen Raum, die aber extra zu zahlen ist, ebenso ein Solarium. Der Fitnessraum besteht nur aus Cardiogeräten. Keine Hantelbank usw. Frühstück ist gut, Spiegeleier können bestellt werden. Muss man erstmal wissen, Aufsteller hierfür gibt es nicht. Ab 8 Uhr gibt's regionale Wurstspeisen vom heimischen Metzger. Bis 8 Uhr morgens ist der Frühstücksraum fest in japanischer Hand. Das Hotel hat eine Kooperation mit japanischen Reisegruppen, die täglich wechseln.

power43 auf TripAdvisor, 10.08.2017
separator

gut für durchreisende, die den flair vergangener zeiten mögen.

man ahnt noch den glanz alter tage, schöner frühstückssaal mit blick in den garten + freundliches personal, besonders an der rezeption. nettes zimmer. gute lage in der fussgängerzone, direkt gegenüber des kurparks. Bad: komplizierte anfahrt mit auto, besser vorher anrufen und erklären lassen. das hotel ist in die tage gekommen, das sieht man besonders an den gängen und der heruntergekommenen rückfront des hauses. doch das zimmer war sauber und stilistisch geschmackvoll eingerichtet, hübscher blick in den garten. da verzeiht man, dass das bidet und eines der zwei waschbecken funktionsuntüchtig war. langer weg durch abgerockte gänge und treppen zum schwimmbad.

Nicole auf Booking.com, 10.08.2017
separator

Ein Grand Hotel mit Flair, aber in die Jahre gekommen

Die Lage ist super, in der Fußgängerezone, trotzdem kann man zum Ausladen der Koffer mit dem Auto vorfahren. Rezeptionspersonal und Kofferhilfe sehr freundlich. Der Blick auf die Berge ist wunderschön. Frühstück: zwei Tage das Selbe, aber immer lecker und genug Auswahl. Allerdings war das frische Obst schnell weg und es hat lange gedauert, bis neues geliefert wurde. Bad: Wir hatten zwei Zimmer mit Verbindungstür ganz oben unterm Dach, wo es sehr heiß war, und es war schwer dort zu schlafen. Der Safe war kaputt, wurde auch nicht repariert (wir haben es gemeldet). Im ganzen Hotel ist ein Renovierungsstau sichtbar, wir hatten Blick auf das Dach des Hotelteils, in dem auch der Innenpool war und die Dachrinne wucherte über mit Unkraut...Das Mobiliar war teilweise stark verwohnt, die Dusche im Bad der Kinder hatte nicht richtig funktioniert, mal floss das Wasser ganz kalt, dann total heiß....Im unseren Bad war sie okay. Allerdings haben wir in vorbeigehen gesehen, dass es auch Zimmer mit neuerem Mobiliar gibt, vielleicht hat man Glück und bekommt eins von denen, und wenn sie nicht unterm Dach sind, sollten sie im Sommer sicher auch kühler sein.

Eva auf Booking.com, 09.08.2017
separator

Rundum sorglos Paket unbedingt weiter zu empfehlen

Hotel: Vom Zimmer über Ausstattung zum Frühstück und dem angrenzenden Park sowie die Lage, bekommt dieses Hotel die Bestnote. Hier kann man wirklich Urlaub machen.

Klaus auf HolidayCheck, 08.08.2017
separator

Urlaub mit dem Charme vergangener glanzvoller Kurtage

Das Grandhotel Axelmannstein bietet immer noch den Charme der großen glanzvollen Kurzeiten. Dass der Glanz an einigen Stellen etwas matt und rissig geworden ist, hat zumindest uns nicht gestört. Das Hotel war für uns ein Erlebnis. Dazu kam das überaus nette Personal, ein prima Zimmer mit Ausblick auf die Berge, ein großer Pool, Sauna, ein riesiger Park und natürlich die Lage im Zentrum von Bad Reichenhall. Man ist man schnell in Salzburg, in Berchtesgaden, am Königssee... Rundherum zufrieden! Bad: Die Anfahrt sollte auf der Hotelseite beschrieben werden, damit man beruhigt das letzte Stück durch die Fußssgängerzone fahren kann bzw. die etwas versteckte Einfahrt von der regulären Straße findet.

Ulrich auf Booking.com, 08.08.2017
separator

Exceptional

Sehr freundliches Personal. Die sehr gute Lage. Frühstüchsangebot sehr gut, aber leider ohne Sekt ( ist aber nicht sehr schlimm) Bad: Es sollte doch mal renoviert werden. Zum Beispiel sind im Frühstücksraum die sitzpolster teilweise zerschlissen. Fassadenrisse an der Parasiten.

Tp auf Booking.com, 07.08.2017
separator

Very Good

Sehr gutes Fruehstueck mit reichhaltiger Auswahl. Insbesondere Moeglichkeit draussen im Park zu Fruehstuecken ist nennenswert. Traumhafte schoene Anlage. Zimmer sind in Ordnung, teilweise schon etwas aelter, aber sehr sauber. Ansonsten sehr grosszuegige Zimmer, viel Platz. Hervorragende Lage genau am Ende der Fussgaengerzone. Stadtpark mit Wandelhalle leicht zu Fuss erreichbar. Bad: Es ist ein aelteres Haus, leider keine Klimaanlage. Laesst sich jedoch trotzdem sehr gut aushalten.

Peter auf Booking.com, 07.08.2017
separator

Kurzurlaub in Bad Reichenhall

Sehr gute Lage. Schönes Historisches Gebäude Umfangreiches Frühstück Zimmer mit Balkon 80% des Personals war hilfsbereit und freundlich. Bad: Es ist sehr traurig, wenn man den Zustand dieses schönen Gebäudes näher betrachtet. Das Gebäude wirkt ungeliebt und vernachlässigt.

Carolina auf Booking.com, 07.08.2017
separator

Freundliches Hotel mit leichten Mängeln in der Bausubstanz und unübersichtlichen Zufahrtswegen

Frühstück war sehr gut. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Großes und geräumiges Zimmer Bad: Anfahrt zum Hotel und Lage der Parkplätze sehr unübersichtlich. Teppichboden im Zimmer teilweise sehr verschlissen. (sollte dringend erneuert werden) Schäden an der Hausfassade und holperiger Fußweg zu den Parkplätzen.

Anonymous auf Booking.com, 06.08.2017
separator

Alt aber echt in Ordnung.

Tolles Flair, bitte modernisiert dieses tolle Hotel dann ist es wieder an der Spitze. Eigene Küche mit Personal für Hausmannskost ( Kosten ???)) wären ein Gewinn fürs Haus.

630juliuss auf TripAdvisor, 05.08.2017
separator

Eine wunderschöne Woche!

Tolle Lage, sehr freundliches Personal. Zu dem Hotel gehört ein eigener Park, es gibt ein Schwimmbad und eine Sauna.

Birgit auf Booking.com, 01.08.2017
separator

Buchung über Internet

Es gibt 3 Kategorien, günstig ist Vorauszahlung, allerdings Zimmer ohne Balkon. Dennoch waren wir zufrieden und würden wieder dort einkehren.

Sotke auf Agoda, 01.08.2017
separator

Traditionsreiches Haus mit sehr nettem Personal

Tolles Frühstücksbuffet, sehr freundliches Personal, beeindruckendes Haus, sehr geräumiges Zimmer, schöner Garten und Pool und Kinderspielmöglichkeiten Bad: Es war ein heißer Tag und entsprechend war das Zimmer nachts zu warm, trotz geöffneter Balkontür

Birgit auf Booking.com, 31.07.2017
separator

Gemütliches hotel in top Lage

Exzellente Lage direkt in der Innenstadt. Freundliches Personal und ein charmantes hotel Bad: Nur eine Sauna leider. Frühstück war sehr schnell vergriffen.

Henning auf Booking.com, 31.07.2017
separator

Jederzeit wieder! War ein richtig schöner Aufenthalt.

Zentral gelegen, trotzdem ruhig mit Blick zum Park Bad: -

Petra auf Booking.com, 30.07.2017
separator

Schöner Kurzurlaub

Super Frühstücksbuffet, wunderbares Bett Bad: Saunabereich und Schwimmbad renovierungsbedürftig

Anonymous auf Booking.com, 30.07.2017
separator

Axelmannstein ohne TV

Das Hotel ist alt und charmant. Ich habe sehr nette und unterschiedliche Menschen getroffen, internationale Atmosphäre. Schöner Park, gute Lage, saubere geräumige Zimmer. Beim Service ist Luft nach oben. Location: Gute Lage in der Fußgängerzone. Parken kostet 7 - 12 Euro. Der Parkplatz ist nicht gepflegt, da hatte ich schon erst mal den Eindruck: Außen hui und innen pfui! Ganz hinten stand ein Glascontainer, er proppenvoll war und es lagen Flaschen außen auf dem Boden! Service: Da meine Fernsehbild extrem grieselig war habe ich kurz nach dem einchecken bei der Rezeption angerufen und es gemeldet. Dort sagte man mir, dass ein Techniker vorbeischauen wird. Nach einer knappen Stunde in der nichts passierte, rief ich dort noch einmal an. Da sagte man mir, dass der Techniker leider nicht mehr im Haus sei! Kurz darauf wurde ich zurückgerufen und es wurde mir mitgeteilt, dass es sich um ein Problem außenhandelt und dass man sich darum kümmert. Am nächsten Tag abends kam ich zurück in mein Zimmer und das Problem war immer noch nicht behoben. Ich ging an die Rezeption und beschwerte mich, der Mitarbeiter war sehr nett, aber konnte nichts mehr für mich tun, weil der Techniker schon wieder im Feierabend war. Außerdem war meine Reklamation vom Vortag nirgends dokumentiert, was mich doch ziemlich befremdet hat! Erst als ich am Abreisemorgen den Chef der Rezeption direkt fragte, wie er denn jetzt mit meiner Unzufriedenheit umgehen will, hat er mir die Parkgebühr von 14 Euro erlassen. Food: Das Frühstück war gut. Ich habe im großen und ganzen nichts vermisst. Room: Schönes und sehr geräumiges Einzelzimmer, mit begehbarem Kleiderschrank und großem Waschbecken. Balkon mit schöner Aussicht. Ich habe gut geschlafen, da die Wände dick sind, sehr ruhig. Altes Hotel, aber mit Charme und alles sauber.

Petra auf HolidayCheck, 29.07.2017
separator

Leider ist das Hotel schon in die Jahre gekommen. Aber Service vom Personal war sehr gut.

Das ehemalige Steigenberger Hotel hat leider schon seine besten Jahre hinter sich. Es bedurft dringend einer Renovierung. z.b. Polsterung im Frühstücksraum eingerissen, Farbe in den Badezimmer blättert ab ( Fliesen wurden überstrichen. Aber das Personal ist sehr hilfsbereit und macht seine Aufgaben sehr gut. Man kann sich auch zum Frühstück Spiegeleier bestellen.

Thorsten_NBG auf TripAdvisor, 28.07.2017
separator

Kontakt

Wyndham Grand Bad Reichenhall
Axelmannstein Hotel
Salzburger Straße 6
83435 Bad Reichenhall